24. April 2024 Herzlich Willkommen auf der Seite von Eintracht Falkensee e.V.

Finale, Spannung, Spaß und Spiel

Am vergangenen Sonntag, den 17.09.2023 fand der sechste und finale Hobbyliga-Spieltag der Abteilung Inlinehockey der Eintracht Falkensee in der Sporthalle des Lise-Meitner-Gymnasiums statt und es sollte sich aus sportlicher Sicht ein finaler Dreikampf um den Titel entstehen.

Sowohl die Spreewölfe aus Berlin, die Polarsterne aus Potsdam als auch die Neubrandenburger Blizzards hatten noch alles in der eigenen Hand um den Gesamtsieg zu erringen.

Es ergaben sich mit dieser Ausgangslage spannende Spiele und jedes Team wollte zum Abschluß nochmals bestmöglich abschneiden. Nachdem sich besagte Teams anfangs keine Blöße gaben und ihre Spiele gewannen, strauchelte ausgerechnet der Tabellenführer was eines der nachfolgenden Teams die Chance gab punktetechnisch aufzuschließen. Und dies nutzten die Polarsterne und belohnten sich mit einer sehr guten Saisonleistung und der Verteidigung des Meistertitels.

Wir gratulieren an dieser Stelle dem alten und neuen Meister der Hobbyliga Berlin im Inlinehockey.

Natürlich stand der allgemeine Spaß und das Miteinander im Vordergrund und auch das reichhaltige Buffet lud zum Verweilen und speisen ein. Man saß auf der Tribüne oder auf den Bänken im Schatten der Bäume, fachsimpelte und scherzte mannschaftsübergreifend was den Charme dieser Liga ausmacht. Man kennt, schätzt und respektiert sich was sich nicht nur neben sondern auch auf dem Feld widerspiegelte. Alles in allem war es ein faires und spannendes Turnier das reibungslos ablief.

Die Inlinehockey-Abteilung der Eintracht Falkensee bedankt sich bei allen Mannschaften der Liga, dem Vorstand, allen freiwilligen Helfern und den Zuschauern für diesen Tag und die Unterstützung.

Ab April 2024 startet die neue Saison und wir freuen uns sehr darauf alle wiederzusehen.