Titelverteidigung gescheitert

Am Samstag fand das jährlich stattfindende Trainer-/Betreuerturnier des SC Staaken statt. Als Titelverteidiger wollten wir es uns nicht nehmen lassen, den Pokal erneut nach Falkensee zu holen. Obwohl unser Team hochkarätig besetzt und voll motiviert war, kamen wir über einen 5. Platz nicht hinaus. Trotz gewonnenen und unentschieden ausgegangenen Partien fanden wir nicht in unseren gewohnt hochklassigen und von den mitgereisten Fans wiederholt geforderten Spielfluss. 😉 Aber es war ein schöner Abend und es hat uns allen viel Spass gemacht aber nächstes Jahr ist Schluss mit lustig! Dann greifen wir wieder an! Ganz besonderen Dank an alle kleinen und großen Fans der Eintracht, die uns vor Ort unterstützt haben! 
Gewinner wurde SV Glienicke/Nordbahn e.V. 
Unser Team: Bernd, Christian, Patrick, Olaf, Tino, Tobias, Toni und Michael. 
Ein großes Dankeschön auch an die Organisation des Turniers! Wir haben uns sehr über die kleinen Pokale gefreut!


Traurige Meldung im Nachgang: Olaf, unser Torwarttrainer, verletzte sich im ersten Spiel so sehr, dass er noch am Abend ins Waldkrankenhaus Berlin musste und am Montag, den 3.2. operiert wird. So wie es aussieht, wird er wohl mehrere Wochen im Krankenstand bleiben müssen. Auch von dieser Stelle aus, gute Besserung verbunden mit den besten Wünschen!

Die Feinjustierung fehlt noch 😉

Ivonne Jäger)