D1 schlägt sich gut beim Turnier unserer D3

Gerne sind wir der Einladung unserer D3 gefolgt, bei ihrem Turnier zu Gast zu sein. Weitere Gäste waren Brieselang II (2.Kreisklasse), Dallgow II und Falkensee-Finkenkrug IV (1.Kreisklasse) sowie SV Stern Britz aus Berlin (Bezirksliga).

Gegen Britz starteten wir das Eröffnungsspiel, welches überwiegend auf unser Tor ging, durch zwei Nachlässigkeiten mit 0:2, aber einer ansonsten soliden (Abwehr-)Leistung, insb. unser Goaly Finn zeigte tolle Reaktionen. Gegen den Favoriten und mit fünf Siegen klaren Turniersieger ist eine Niederlage auch keine Schande.

Das zweite Spiel gegen Brieselang ließ uns mit 2:0 vom Sieger vom Platz gehen. Wie oft auch hier Dank der Lauffreudigkeit von Flori und Phineas.

Als Drittes kam das vereinsinterne Duell auf Augenhöhe – Ende 1:1.

Es folgte ein am Ende ungefährdeter 3:0-Sieg gegen FF. Aber ehe es “klingelte”, wurden wieder viele Chancen in den Spielen vergeben. Aber es kam Freude auf und das letzte Spiel musste die Platzierung entscheiden.

Gegen Dallgow hatten wir es in der Hand, den Silberrang zu erobern. Dies gelang mit 1:0 verdient. Aber lange musste die Bank zittern.

Insgesamt ein schönes kleines Turnier, in dem sich unser urlaubs- und krankheitsbedingt reduzierter Kader super geschlagen hat – Gratulation!

Es spielten: Finn, Florian, Maximilian, Michael, Phineas, Sidney und Tilman. Und alle haben es toll gemacht.