Sportliches Engagement

Mein Kind möchte gern Sport treiben. Worauf kann ich bei der Wahl des Vereins achten?

Hier finden Sie ein paar Tipps, die Ihnen helfen können, den passenden Verein zu finden.


Wo suche ich überhaupt?

  • Sie können sich direkt beim Sportamt Ihrer Stadt oder auf den enstprechenden Internetseiten informieren. Fragen Sie auch andere Mütter und Väter, ob sie einen Tipp haben.
  • Vielleicht kennt sich Ihr Kind sogar schon ein wenig aus, weil Freunde oder Klassenkameraden in einem Verein sind.


Worauf kann ich bei der Wahl des Vereins achten?

Je nachdem, worauf es Ihnen und Ihrem Kind ankommt, kann bei der Wahl wichtig sein:

  • Ist der Verein in der Nähe, sodass Ihr Kind auch allein dorthin gehen oder mit dem Fahrrad fahren kann?
  • Wie sind die Trainingszeiten und wie läuft das Training ab?
  • Wie hoch sind die Anforderungen? Muss mein Kind sich qualifizieren?
  • Wie gehen die Trainer mit den Kindern um?
  • Werden auch außerhalb des Trainings Veranstaltungen oder  Unternehmungen angeboten, die Spiel und Spaß bieten?
  • Haben die Kinder die Möglichkeit, sich an der Planung von Aktivitäten des Vereins zu beteiligen und dort Aufgaben zu übernehmen?
  • Haben sie ein Mitspracherecht, wenn es um ihre Wünsche und Interessen im Verein geht?
  • Werden die Kinder und Jugendlichen regelmäßig vom Verein informiert (Newsletter u.ä.)?
  • Wie geht der Verein mit Rauchen und Alkohol um? Gibt es klare Regeln für Kinder- und Jugendveranstaltungen?


Und hier noch ein paar Eintracht-Tipps:

  • Nehmen Sie Kontakt mit dem Verein auf: Lassen Sie Ihr Kind an einem Probetraining teilnehmen und schauen Sie beim Training zu.
  • Vereinbaren Sie ein Gespräch mit dem Trainer. Welchen Eindruck haben Sie gewonnen? Denken Sie, Ihr Kind ist gut aufgehoben?
  • Kommen Sie auch mit anderen Eltern im Verein ins Gespräch. Welche Erfahrungen haben sie gemacht?
  • Gemeinsam mit Ihrem Kind können Sie auch die Kinder in dem Verein selbst fragen, wie es ihnen gefällt?
  • Welche sportlichen und ggf. gesellschaftlichen Ziele verfolgt der Verein?
  • Gibt es qualifizierte, lizenzierte und ausgebildete Übungsleiter?
  • Nehmen die Trainer an Fortblidungsmaßnahmen teil?
  • Gibt es einen Kinderschutzbeauftragten?
  • Wie ist der Vorstand zusammen gesetzt?


Beziehen Sie Ihr Kind in die Entscheidung mit ein:

  • Kinder möchten häufig vor allem deswegen in einem Verein gehen, um mit Freunden zusammen Spaß, Bewegung und Abenteuer zu erleben. Oft steht eine bestimmte Sportart erst an zweiter Stelle.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind, was ihm besonders wichtig ist: eine bestimmte Sportart zu erlernen, mit Freunden zusammen zu sein, am Vereinsleben und den Aktivitäten teilzunehmen.
  • Gibt es einen Verein, in dem es am liebsten gehen möchte? Warum?
  • Wie wichtig ist es ihm, mit Freunden gemeinsam und nicht allein in einem Verein zu gehen?
  • Sind Freunde schon in einem Verein und Ihr Kind möchte auch gern dorthin gehen?