Vereinsfahrt die Zweite im Juli 2017

Das Ruppiner Dorf in Gwenikow hatte uns Eintrachtler im Juli 2017 wieder. Letztes Jahr war es mit knapp über 30 Kindern so toll, dass wir dieses Jahr mit 44 Kids und 15 Trainern und Betreuern wieder gefahren sind. Dank unseres Orgateams und den Trainern gab es wundervolle Verpflegung, eine funktionierende Zimmeraufteilung und Trainingszeiten und Plätze […]

Über 20 Tore und viel Spaß in Wilmersdorf

Am 11.06. war Eintracht Falkensee in Wilmersdorf mit zwei 2008er, einer 2009er und 4 G-Mannschaften zu unserem nächsten Funino-Festival in unserer Funino-Liga unterwegs. Die Sonne schien heiß auf den frisch gesprengten Kunstrasen-Platz. Roman übernahm heute die Fotokamera und ich Rasmus, Bruno, Luc, Janosch und Matti bei den Spielen. Allerdings kamen bei unseren 2008ern 2 Kids […]

Eintracht Falkensee eröffnet einen neuen Spielbetrieb und gratuliert dem neuen Staffelleiter

Unglaublich aber wahr! Eintracht Falkensee steigt aus dem offiziellen Spielbetrieb mit 2 G und 2 F-Mannschaften aus und geht in eine offizielle Funino-Liga, die wir probeweise selbst in der aktuellen Rückrunde ausgerichtet haben. Heute offiziell bestätigt bei der Jugendleitertagung von Herr Oliver Knerr. Martin Gründel hat das Amt des Staffelleiters für die Funino-Liga bekommen und […]

Funino-Liga bei Eintracht mit Besuch aus Wolfsburg und von Herrn Knerr

Heute war es wieder soweit: Keine Ersatzbank, keine feste Position, fast jedes Kind hat Tore geschossen und wir hatten richtig viel Spaß. Die Sonne schien und die vollen Wassereimer haben für etwas Abkühlung auf dem wunderschönen Rasenplatz von Falkensee gesorgt. 18 Mannschaften von 2012-2009er Kids sind angetreten und haben sich auf jede Revanche bei dem […]

Das war toll! Eintracht nimmt am Funino-Festival in Großbeeren teil

Am 29.04. waren wir von Großbeeren zu ihrem ersten Funino-Festival eingeladen. Diesmal unter dem Motto “wir spielen um die deutschen EM- und WM-Titel”. Eintracht ist mit phänomenalen 20 Kindern angereist. Mit dabei waren unsere 2011,2010 und 2009er.  Den Regen haben wir in Falkensee gelassen und haben bei Sonnenschein, 7 Feldern und insgesamt 60 Kindern 7 […]

Funino Super League – 1. Spieltag

20 Kinder, 6 Spiele und 71 Tore lautet die Bilanz des ersten Spieltags der Funino Super League der F2- und G-Junioren von Eintracht Falkensee. Entgegen dem klassischen Punktspielmodus im Landesverband Brandenburg, spielen wir in unserer eigenen Liga Funino. Ein Spiel welches vom ehemaligen Hockey-Nationaltrainer Horst Wein in Barcelona in den 1980er Jahren entwickelt wurde und […]

Fair-Play-Spiel am 25.9. unserer F2 gegen Falkensee Finkenkrug 2

Kämpferische Teamleistung Selten zuvor ist unsere Abwehr wohl so gefordert gewesen wie gegen Falkensee-Finkenkrug. Im dritten Spiel der Staffel sind unsere Jungs auf den Lokalrivalen getroffen und haben sich dabei mehr als achtbar aus der Affäre gezogen. Endstand nach vierzig Minuten: 7:0 (5:0). Vor allem Bao machte als Ersatztorwart einen klasse Job und verhinderte ein […]

Freundschaftsspiele gegen Dallgow

Unsere F2 hat unsere befreundete Mannschaft aus Dallgow zu einem Freundschaftsspiel eingeladen, da wir in unterschiedlichen Staffeln spielen. Es war ein herrlich sonniger Tag und die Stadt Falkensee erlaubte uns freundlicher Weise die Spiele auf dem Sportplatz Poetenweg austragen zu dürfen. Schon beim Aufwärmen und Begrüßen war der Spaß groß. Nebenbei gab es leckeren Kaffee, […]

Ergebnisse der Jugendspiele vom Wochende 10./11.09.2016

An dieser Stelle kurz zusammengefasst die Ergebnisse unserer Jugendmannschaften vom Wochenende (10./11.09.2016): B-Jugend Eintracht Falkensee (9er) – SV Falkensee-Finkenkrug III, Ergebnis: 3:6 C-Jugend Eintracht Falkensee – JFH Havelstadt Brandenburg III, Ergebnis: 12:0 D-Jugend FSV Optik Rathenow 2 – Eintracht Falkensee I, Ergebnis: 1:2 E-Jugend SV Falkensee-Finkenkrug IV – Eintracht Falkensee I, Ergebnis: 0:10 Brandenburger SC […]

Überraschende Niederlage der F2

Die Mannschaft der F2 unterliegt der stark auftretenden Mannschaft von FF3 mit 2 zu 1. Unsere jungen Falken kamen sehr schwer ins Spiel und es gelang ihnen kaum, einen Angriff zu Ende zu spielen. Durch ein kurioses Eigentor geht die Eintracht in Führung. Diese war leider nicht von kurzer Dauer,denn FF drehte kurzerhand das Spiel. […]